Browsing tag: Historischer Roman

Theaterblut – Leseprobe


Theaterblut – Leseprobe „Quod me nutrit me destruit.“ (Was mich ernährt, zerstört mich.) Lebensmotto in der oberen linken Ecke des Marlowe-Porträts aus dem Jahr 1585   Textprobe aus dem historischen Roman über das faszinierende Leben Marlowes und eines weitreichenden Spionagenetzes. Entnommen aus dem Buch Theaterblut (Hg.) Rita Hausen

Theaterblut


Theaterblut Christopher Marlowe, ein erfolgreicher Theaterautor zur Zeit von Königin Elisabeth I., macht vor allem mit den Stücken „Tamerlan“ und „Faust“ Furore. Außerdem ist er Agent im weitreichenden Spionagenetz des Geheimdienstchefs Francis Walsingham. 1593 wird Marlowe vor das Krongericht zitiert. Ihm wird vorgeworfen, ein politisches Pamphlet verfasst zu haben und Häresien anzuhängen. Wider Erwarten bleibt

Archive

RSS Neues auf Buchwurm

  • Public Space (Ambient Sound)
    Public Space (Ambient Sound)   „Die Melodie der Stadt, im Schatten der Trubel, die Kirche wacht, nicht nur auf sich. Die Szenerie, durchzogen von Gemurmel, Klang und Geräusch. Der Turm, im Gang, ich täusch mich nicht. Mittendrinn am Platz, gemeinsam unter Vielen, nährt der Eindruck die Bewegung. Einmal links, einmal rechts, schnell und wieder langsam. […]

Buchwurm auf Facebook

Buchwurm.at hat Slam if you cans Foto geteilt. ... MehrWeniger

!!! PREIS FÜR JUNGE LITERATUR !!! Ausschreibung für Jugendliche von 14 bis 19 Jahren!! Thema: "Hals über Kopf" Einzureichen bis 4. Oktober 2017 und ausschließlich über diese Seite hochzuladen: h...

Auf Facebook ansehen