Browsing tag: Inspiration

Der Lendkanal


Der Lendkanal Mehr als vier Kilometer lang ist er, der Lendkanal in meiner Heimatstadt. Die künstliche Wasserstraße diente etliche Jahrhunderte zur Brenn- und Baustoffversorgung der Innenstadt. Vom Lendhafen nahe des Zentrums, reicht das Gewässer bis zum Lendspitz und weiter in den Wörthersee. Überspannt von teils historischen Brücken, befahren heute nur mehr kleinere Boote und Kajakfahrer

Laufen bedeutet „Schreiben“ im Kopf


Laufen bedeutet „Schreiben“ im Kopf Wenn es um das Laufen geht, halte ich es ähnlich wie der Philosoph Mark Rowlands, der davon spricht, dass diese Art der Bewegung einen inneren Wert hat, in denen Zweck und Ziel entfällt. Lange habe ich benötigt, um dies für mich zu erkennen, bin aber mit etwas Großartigen belohnt worden:

Der Hafen (Schreiborte)


Der Hafen (Schreiborte) Sie gelten als Landeplätze, sichere Orte der Rast und Platz des Austausches: die Häfen. Es ist noch nicht lange her, da zogen Matrosen monatelang über die teils raue See. Auf Schiffen, durchspannt von gewaltigen Segeln, Planken aus Holz und Seilen soweit das Auge reicht. Teils durchqueren auch heute noch Ungetüme die Ozeane

Die Parkbank


Die Parkbank Sie sind aus Holz, Metall oder Kunststoff: die Parkbänke. Modern und klassisch in der Wirkung, zumeist öffentlich und im Freien aufgestellt. Sie trotzen Wind und Wetter. In erster Linie sind sie in den namensgebenden grünen Erholungsrefugien von Städten anzutreffen. Nicht selten finden die Sitzgelegenheiten auch auf vielen Aussichtspunkten in Wald- oder Berggebieten Verwendung.

Leuchtturm


Leuchtturm Sind wir auf Reisen, sehen wir sie. Feststehend, stabil, beinahe anmutig stehen diese Gebäude im Wasser. Trotzen Stürmen und hohe Wellen über Jahrhunderte. Leuchttürme, Sinnbild für Sicherheit, Navigation und Licht. Sie strahlen Vertrauen und Hoffnung aus, erbaut als Wegweiser und Kompass in trüben Zeiten und schwer passierbaren Gewässern. Zu finden sind diese besonderen Signalgeber

Archive

RSS Neues auf Buchwurm

  • Public Space (Ambient Sound)
    Public Space (Ambient Sound)   „Die Melodie der Stadt, im Schatten der Trubel, die Kirche wacht, nicht nur auf sich. Die Szenerie, durchzogen von Gemurmel, Klang und Geräusch. Der Turm, im Gang, ich täusch mich nicht. Mittendrinn am Platz, gemeinsam unter Vielen, nährt der Eindruck die Bewegung. Einmal links, einmal rechts, schnell und wieder langsam. […]

Buchwurm auf Facebook

Buchwurm.at hat Slam if you cans Foto geteilt. ... MehrWeniger

!!! PREIS FÜR JUNGE LITERATUR !!! Ausschreibung für Jugendliche von 14 bis 19 Jahren!! Thema: "Hals über Kopf" Einzureichen bis 4. Oktober 2017 und ausschließlich über diese Seite hochzuladen: h...

Auf Facebook ansehen