Browsing tag: Schreibgedanken

Laufen bedeutet „Schreiben“ im Kopf


Laufen bedeutet „Schreiben“ im Kopf Wenn es um das Laufen geht, halte ich es ähnlich wie der Philosoph Mark Rowlands, der davon spricht, dass diese Art der Bewegung einen inneren Wert hat, in denen Zweck und Ziel entfällt. Lange habe ich benötigt, um dies für mich zu erkennen, bin aber mit etwas Großartigen belohnt worden:

Content? Content!


Content? Content! Schnell muss es gehen, immer schneller. Zeit zum Lesen? Wir? Nein das geht gar nicht. Die innere Uhr, sie tickt nervös. Länger als ein paar Minuten, mehr darf es aber nicht sein. Aufbereitet und zugänglich. Möglichst übersichtliche und kompakte Informationen. Internetkonform, zielgruppenorientiert, aber auch mundgerecht serviert soll es sein. Als Hauptgang, versteht sich.

Archive

RSS Neues auf Buchwurm

  • Public Space (Ambient Sound)
    Public Space (Ambient Sound)   „Die Melodie der Stadt, im Schatten der Trubel, die Kirche wacht, nicht nur auf sich. Die Szenerie, durchzogen von Gemurmel, Klang und Geräusch. Der Turm, im Gang, ich täusch mich nicht. Mittendrinn am Platz, gemeinsam unter Vielen, nährt der Eindruck die Bewegung. Einmal links, einmal rechts, schnell und wieder langsam. […]

Buchwurm auf Facebook

Buchwurm.at hat HEYN - Aus Freude am Buchs Veranstaltung geteilt. ... MehrWeniger

Kärntens größter Bücherflohmarkt

Juli 29, 2017, 9:00am - Juli 29, 2017, 2:00pm

Wie schon in den vergangenen Jahren laden wir Sie auch heuer wieder ein, vom 26. bis 29. Juli 2017, auf Kärntens größtem Bücherflohmarkt mit uns zu feilschen, zu stöbern, zu flanieren und auf lit...

Auf Facebook ansehen